Jennifer Grey gewinnt 'Dancing with the Stars'

Tanz-Königin 2011

Sie kann's immer noch! „Dirty Dancing“-Star Jennifer Grey sorgte bereits mit ihrer Teilnahme bei „Dancing with the Stars“ für mächtig Wirbel. Jetzt bewies sie, dass immer noch die unangefochtene Nummer 1 der tanzenden

Das „Baby“ hat es einfach im Blut. Zusammen mit ihrem Tanzpartner Derek Hough wirbelte sie Woche für Woche übers Parkett und erntete von der Jury Bestnoten.

Im Finale überzeugte sie mit einem Wiener Walzer zum Song „These Arms are Mine“. Ausgerechnet ein Lied, das aus dem Soundtrack von „Dirty Dancing“ stammt. Die 50-Jährige erinnerte damit an ihren verstorbenen Kollegen Patrick Swayze, der während der gesamten Staffel immer wieder erwähnt wurde.  

Juror Bruno Tonioli urteilte nach einer Tanzeinlage sogar völlig gerührt: „Babe ist zurück, wo sie hingehört. Ich kenne jemanden da oben, der sehr stolz auf dich ist."

Jennifer Grey brach nach der Verkündung ihres Siegs in Tränen aus. Völlig aufgelöst bedankte sie sich beim Publikum: „Es ist so ein süßes Gefühl am Ende dieser mehr als anstrengenden und turbulenten Reise. Aber jede Sekunde davon hat sich gelohnt. Es war die Chance meines Lebens und ich bin so froh, dass ich sie nicht verpasst habe.“ Die 50-Jährige gewann trotz Bandscheibenvorfall und starker Schmerzen.

Sehen Sie hier den Sieger-Tanz von Jennfier Grey und Derek Hough: