Black Eyed Peas singen beim Super Bowl

Große Ehre für Fergie, Will.I.Am & Co.

Let's Get It Started! Die Black Eyed Peas dürfen sich aufs nächste Jahr freuen! Sie haben die große Ehre beim kommenden „Super Bowl“ live performen zu dürfen.

Wer das Finale der amerikanischen Football-Liga NFL musikalisch begleiten darf, hat es wirklich geschafft. Denn der Auftritt in der Halbzeit-Pause ist begehrter als so mancher Branchenpreis.

Paul McCartney war schon dabei, ebenso wie die Rolling Stones und „The Who“.

Und wer kann sich noch an die spektakuläre Tanz-Show von Justin Timberlake und Janet Jackson erinnern? Ganz Amerika stand nach dem „ungewollten“ Busen-Blitzer Kopf.

Geschätzte 100 Millionen Fernsehzuschauer sehen sich das Spektakel Jahr für Jahr auf der Mattscheibe an. Dementsprechend aufgeregt ist Frontmann Will.I.Am: „Sie hätten einfach jeden nehmen können. Es hat schon was zu bedeuten, dass sie uns gewählt haben.“

Wir sind gespannt, was sich Fergie & Co. für 2011 so alles einfallen lassen. „Super Bowl“-würdig sind die Black Eyed Peas-Shows allemal.