Michael Bublé: Hochzeit mit Luisana Lopilato

Im April ist es so weit

Feeling Good: Michael Bublé wird am 06. April 2011 seine Verlobte Luisana Lopilato vor den Altar führen. Und die Feier verspricht besonders romantisch zu werden - die zwei planen eine Hochzeitszeremonie in Kanada und eine in Argentinien.

Michael Bublé und Luisana Lopilato sind seit 2008 ein Paar, jetzt ging der Sänger vor der hübschen Blondine auf die Knie. Und den genauen Hochzeitstermin gab er auch gleich in der „Today-Show“ bekannt: den 06. April 2011! Wie es dazu kam, erklärte er mit dem für ihn typisch charmanten Augenzwinkern:

"Ich hatte geplant, es am 29. April zu tun, aber habe dann gedacht, dass ich vielleicht etwas wenig Presse kriegen würde", so der 35-Jährige.

Worauf er damit anspielt? Ganz einfach: Am 29. April wird Prinz William seine Kate Middleton ehelichen! Und bringt somit eines der größten Events des kommenden Jahres 2011 ins Rollen.

Aber auch Bublés Hochzeit wird etwas ganz Besonderes werden: Weil er Kanadier ist und Luisana Lopilato aus Argentinien stammt wird es zwei Hochzeitsfeste geben. Wie sagt man doch so schön? Doppelt hält besser.