David Hasselhoff dankt seiner Tochter für Video

Er hat seine Sucht besiegt

David Hasselhoff ist seinen Töchtern Taylor-Ann und Hayley-Amber für ihre Unterstützung und Hilfe bei seinem Alkoholproblem dankbar. Besonders Taylor-Ann habe ihm durch ihr Skandal-Video die Augen geöffnet.

Im Mai 2007 veröffentlichte die 20-Jährige ein Video von ihrem Vater, wie er völlig betrunken auf dem Boden eines Hotelzimmers liegt und versucht einen Cheeseburger zu essen. Die Tat geschah aus purer Verzweiflung. Mit der öffentlichen Blamage wollte Taylor-Ann ihren kranken Vater vom Alkohol wegbekommen und hatte damit letztendlich auch Erfolg.

„Ich habe viel gearbeitet, bin vor meinem eigenen Leben davon gelaufen und hatte keine Kontrolle mehr. Dank des Videos habe ich gemerkt, dass ich ein Problem habe, mit dem ich mich auseinandersetzen muss“, bestätigte Hasselhoff jetzt dem People-Magazin.

In den letzten Jahren ist der Ex-Baywatch-Star immer wieder durch seine Alkoholsucht negativ in die Schlagzeilen geraten. Doch diese Zeit ist jetzt vorbei. In Zukunft will Hasselhoff weiter an sich und seiner Krankheit arbeiten – damit seine Töchter bloß keinen Stoff mehr für ihren Youtube-Videokanal haben.