Marihuana-Skandal um Miley Cyrus

Video mit Bong aufgetaucht

Ein Video zeigt Miley Cyrus, wie sie an einer Bong zieht – ob sich in dem Gefäß wirklich Marihuana befand ist nicht klar. Fans und Familie sind gleichermaßen geschockt.

„Oh, ich glaube, ich muss mich erst einmal hinlegen, ich bin auf einem schlechten Trip“, diesen Satz spricht Miley Cyrus deutlich hörbar in einem jetzt aufgetauchten Video aus. Kurz zuvor hat die frischgebackene 18-Jährige an einer Bong gezogen. War das Glasgefäß mit Gras gefüllt? Angeblich nein – es sollen sich nur frei verkäufliche Salbei-Kräuter darin befunden haben.

Schaut man sich das Video weiter an, fällt es jedoch immer schwerer das zu glauben, denn Miley beginnt ihren Ex-Freund herbei zu fantasieren: „Ist das etwa Liam Hemsworth? Oh Gott, ist das mein Freund? Oh Gott, er sieht so sehr wie Liam aus.“

Diese Aufnahmen und auch die voreiligen Vergleiche mit der abgestürzten Jungschauspielerin Lindsay Lohan, machen Mileys Vater Billy Ray Cyrus schwer zu schaffen. Via Twitter klagte er:

„Ich bin so traurig. Offenbar entzieht sich gerade einiges meiner Kontrolle.“

Sieht ganz so aus! Denn egal, was Miley da geraucht hat – so ein benebltes Video ist nie gut für's Image.

Sehen Sie hier Mileys Skandal-Video:

Themen