Zac Effron & Vanessa Hudgens: Trennung

Alles aus nach vier Jahren

Sie waren das Disney-Traumpaar: Vanessa Hudgens und Zac Efron haben sich nach vier Jahren Beziehung getrennt. Kennengelernt hatten die beiden sich während der Dreharbeiten zum Teenie-Hit „High Shool Musical“. Einen besonderen Grund für das Beziehungsaus soll es nicht geben.

Da werden die Herzen Tausender Tennies höher schlagen: Vanessa Hudgens und Zac Efron sind wieder auf dem freien Markt – die beiden Vorzeige-Stars der Disney-Traumfabrik gehen nach vier gemeinsamen Jahren getrennte Wege:

"Sie waren so lange zusammen. Sie haben sich auseinandergelebt. Sie sprechen noch miteinander und sind auch weiterhin Freunde. Kein Drama, keine Affären, sie sind einfach erwachsen geworden", kommentierte eine ungenannte Quelle gegenüber dem Magazin „E! Online“ die undramatische Trennung.

Wenn sie weiterhin noch gute Freunde sind, würde ja auch nichts dagegen sprechen Vanessa Hudgens 22. Geburtstag heute gemeinsam zu feiern, oder?