Scarlett Johansson und Ryan Reynolds: Trennung!

Ehe-Aus nach zwei gemeinsamen Jahren

Krisengerüchte gab es schon länger, aber erst jetzt wurde das Ehe-Aus von Scarlett Johansson und Ryan Reynolds offiziell verkündet. Das Paar war nur zwei Jahre verheiratet.

„Nach langen und reiflichen Überlegungen, haben wir gemeinsam beschlossen, das Ende unserer Ehe zu verkünden. Unsere Beziehung begann mit Liebe - und mit Liebe und Güte beenden wir sie auch“, heißt es im Statement der beiden Schauspieler.

Mit einem Rosenkrieg ist nicht zu rechnen. Scarlett Johansson und Ryan Reynolds wollen auch in Zukunft „gute Freunde“ bleiben.

Warum es überhaupt zur Trennung kam, wird leider nicht klar. Aber schenkt man diversen Insidern Glauben, hatten die Stars einfach zu wenig Zeit für Zweisamkeit.

Schon Ende 2009 bahnte sich eine Ehekrise an. Statt endlich ihre Flitterwochen nachzuholen, hetzten die Schauspieler zu Dreh­arbeiten und Terminen. Doch leider blieb bei soviel Stress ihre Liebe leider auf der Strecke.