Hulk Hogan hat wieder geheiratet

Neues Liebes-Glück

Hulk Hogan hat sich wieder getraut. Der Ex-Wrestler hat seiner neuen Freundin Jennifer McDaniel am Dienstagabend das Ja-Wort gegeben.

Die Hochzeit fand ganz romantisch im Garten des 57-Jährigen statt. In einer schnellen Zeremonie haben sich Hogan und die Visagisten ewige Treue und Liebe geschworen.

Unter den Gästen waren auch Hogans Kinder aus erster Ehe Brooke und Nick.

Allerdings ereigneten sich während der Eheschließung auch ein paar unschöne Szenen. Während Hogan und seine Braut die Ringe tauschten, kam es zwischen den Security-Leuten und einem anwesenden Fotografen im Hintergrund zu Handgreiflichkeiten.

Es musste sogar die Polizei gerufen werden, aber verhaftet wurde niemand.

Ein Insider plauderte jetzt allerdings aus, dass der Paparazzo rechtliche Schritte gegen Hogan einleiten will: „Er will Anzeige erstatten und Hulk Hogan wegen körperlichem, emotionalem und finanziellem Leid verklagen.“

Angeblich wurde seine Foto-Ausrüstung zerstört.

Die Frischvermählten ließen sich von dem Vorfall nicht stören.

Themen