Liliana äußert sich zu Lothar Matthäus Flirt

Sie wünscht ihm alles Gute

Kann man ihr das wirklich abkaufen? Liliana Matthäus wünscht ihrem Noch-Ehemann Lothar alles Gute für die Zukunft mit seinem Flirt Ariadne I. Und das nur drei Tage nach Auftauchen der verräterischen Fotos im Münchener Nachtclub P1.

„Er wird immer ein wichtiger Mensch in meinem Leben bleiben. Ich wünsche Lothar von Herzen alles Gute für seine Zukunft“, erklärte Liliana Matthäus gegenüber „Bild.de“.

Klingt nett, aber leider nicht ehrlich!

Warum? Ganz einfach: Erst Am 24. Dezember veröffentlichte ihr enger Vertrauter Sam Sohebi auf ihrem gemeinsamen Blog „Fashion Chemistry“ Schnappschüsse von Lothar Matthäus und seiner neuen Flamme, der 23-jährigen Ariadne I. Darunter der Satz: "Einmal ein Betrüger, immer ein Betrüger!“ Wie sollen dieser schnippische Satz und die plötzlichen frommen Wünsche von Liliana zusammenpassen?

Ihre Antwort: „Mit seinen Berichten habe ich nichts zu tun.“ Aha! Aber warum sollte ihr bester Freund Sam ohne Lilianas Einverständnis auf ihrem gemeinsamen Blog so eine Aussage posten?

Sollte das wirklich stimmen, wäre es vielleicht eine gute Idee die Freundschaft noch einmal zu überdenken ...