Kelly Osbourne: Abrechnung mit Luke Worrall

Via Twitter macht sie ihrem Ärger Luft

Was ist denn da los? Auf Twitter tobt sich Kelly Osbourne mit immer neuen Nachrichten gerade so richtig aus – und dabei geht es nur um ein Thema: ihren Ex-Freund Luke Worrall und dessen angebliche Untreue ...

"Er ist das Schlimmste, was mir je passiert ist und ich gebe einen Sch*** darauf, was mit ihm geschieht ...Er hat mich nur wegen meines Geldes ausgenutzt!“

Wow, dieser Tweet von Kelly Osbourne steckt voller Wut, Zorn und Verzweiflung. Aber, wen meint sie denn mit „er“? Ganz klar: ihren Ex-Verlobten Luke Worrall!

Im Juli 2010 trennten sich die beiden nach einer zweijährigen sehr intensiven Beziehung ohne große Schlagzeilen und ohne großes Drama. Der genaue Grund für das Liebes-Aus war nie wirklich bekannt – Gerüchte um Seitensprünge von Luke kursierten aber bis heute. Und dieser weitere Tweet von Kelly scheint sie zu bestätigen:

"Er hat hunderte von Frauen und Männern hinter meinem Rücken gef*** ... Alle Frauen, nehmt euch vor Luke Worrall in Acht"

Oh je – hat Luke Kelly wirklich nur ausgenutzt und betrogen? Das ist natürlich bitter und sehr verletzend. Aber, warum kommt Kelly gerade jetzt nochmal auf dieses Thema zurück? Hat sie etwas Neues erfahren, das sie so in Rage gebracht hat?

Sieht ganz so aus. Hoffentlich sind in dieser Situation ihre Twitter-Freunde nicht die Einzigen, die ihr zuhören. Mit Familie und Freunden von Angesicht zu Angesicht zu sprechen und dabei auch in den Arm genommen zu werden, kann keine Online-Community der Welt ersetzen ...

Am 29.12.2010 um 15:13 schrieb Online Praktikant: