Eva Longoria: Beso muss schließen

Ihr Restaurant ist pleite

Desperate Businesswoman: „Beso“, das Restaurant von Eva Longoria ist bankrott! Obwohl ihre Promifreunde sich gerne in dem Celebrity-Hotspot trafen, schrieb die Schauspielerin mit dem Lokal nur rote Zahlen ...

„Hey Leute, ich bin zurück in Vegas im Beso und habe ein Fotoshooting“, teilte Eva Longoria via Twitter mit. Will sie ihr bankrottes Restaurant „Beso“ und den dazugeörigen Nachtclub „Eve“ mit dieser Publicity retten? Das Lokal soll laut dem Online Magazin „Gossip Cop.com“ mit 5,7 Millionen Dollar (ca. 4,5 Millionen Euro) in den Miesen stehen.

Warum Eva Longoria nicht bereit ist dieses Herzenprojekt mit ihrem Privatvermögen zu retten, ist nicht bekannt. Möglich wäre jedoch, dass die 34-Jährige 2011 einen kompletten Neuanfang ohne Altlasten beginnen möchte. Der erste Schritt in diese Richtung war die Scheidung von ihrem untreuen Eheman Tony Parker ...

Themen