Kelly Osbourne: Neuer Freund

Sie datet Rob Damiani

Neues Jahr, neue Liebe: Kelly Osbourne ist schwer verliebt! Und zwar in den britischen Musiker Rob Damiani ...

Kelly Osbourne wurde von Amors Pfeil getroffen! In ihrer Kolumne, die sie für das Magazin „Closer“ schreibt, verrät sie:

"Es ist wahr, es macht mir Spaß, jemand Neues zu treffen. Ich habe Rob vor kurzem in Großbritannien kennengelernt und ich will die Dinge langsam angehen, was bedeutet, einige Dinge privat zu halten."

Klingt sehr vernünftig! Aber ist es für eine neue Beziehung nicht vielleicht noch zu früh? Erst vor knapp drei Wochen postete die 26-Jährige wütende Twitter-Nachrichten über ihren Ex-Freund Luke Worrall:

"Er ist das Schlimmste, was mir je passiert ist und ich gebe einen Sch*** darauf, was mit ihm geschieht ...Er hat mich nur wegen meines Geldes ausgenutzt!“

In diesen Zeilen steckt der pure Hass – aber bekanntlich kann man nur jemanden hassen, den man vorher sehr geliebt hat. Ist Kelly also vielleicht noch nicht über Ex-Lover Luke hinweg?

Oder waren die Hass-Tiraden ihre Art das Kapitel endgültig hinter sich zu lassen? Glaubt man einem Beobachter, der Kelly Osbourne und Rob Domiani zusammen gesehen haben will, ja:

„Sie lehnte gegen eine Wand, hatte nicht wirklich Spaß und sprach nicht wirklich mit jemandem und dann kam aus dem nichts ein Junge zu ihr und fing an, sie anzumachen. Von dem Zeitpunkt an waren sie ziemlich unzertrennlich. Es ist, als wäre die alte Kelly zurück. Sie ist glücklich und strahlt!"

Wir freuen uns für Kelly und hoffen, dass Rob nicht auch so ein schlimmer Finger wie Luke ist!