Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Indira Weis: Playboy-Shooting

Nackte Tatsachen

Bevor Indira Weis am 14. Januar in den RTL-Dschungel zieht, zieht sie erst einmal blank: Für das Männermagazin Playboy ließ die Halb-Inderin die Hüllen fallen – und zeigt sich fast, wie Gott sie schuf ...

Im schwarzen transparenten, weit aufgeknöpften Top, das mehr zeigt als es verhüllt Top ziert Indira Weiß das Playboy-Cover der Februar Ausgabe. Normalerweise ziehen sich die Promis immer erst nach dem Dschungel-Camp für den Playboy aus – Indira Weis macht's einfach anders herum:

Noch bevor sie in den australischen Dschungel zieht, zeigt die 31-Jährige, was sie zu bieten hat – kluger Schlachtplan, denn so hat sie auf jeden Fall schon einmal die männlichen TV-Zuschauer auf ihrer Seite. Ihre heißen Interview-Statements tun ihr Übriges:

„Das wichtigste Sexualorgan bei uns Frauen ist das Gehirn. Ich habe sogar mal allein vom Küssen einen Orgasmus bekommen!“ Und um ganz auf Nummer sicher zu gehen, gibt Indira noch folgendes Versprechen:

„Sollte ich Dschungel-Königin werden, gibt’s wieder einen Strip, aber vor laufender Kamera!“

Spätestens jetzt ist klar, für wen sich alle Männer beim Telefon-Voting die Finger wund wählen werden ...