Daniela Katzenberger schließt ihr Café auf Mallorca

Winterpause für das Kult-Café

Schock für viele Fans der Super-Blondine: Daniela Katzenberger musste ihr Café in Santa Ponsa, Mallorca, dicht machen. Die spanischen Behörden veranlassten diesen radikalen Schritt. Bis April bleibt das "Café Katzenberger" vorerst geschlossen.

Hunderte Fans pilgerten im Sommer wöchentlich in das kleine Café an der mallorkinischen Küste - das sollte im Winter so weitergehen. Doch noch bevor die  extra gekauften winterfesten Lounge-Möbel auf der Terrasse platziert werden konnten, kommt jetzt die schlechte Nachricht: das Café wird geschlossen.

Warum? TV-Sternchen Daniela Katzenberger, 24, und ihr Geschäftspartner Martin Koslik, 35, wollten die Terrasse ihres Cafés überdachen lassen - doch hatten die Rechnung anscheinend ohne die spanischen Behörden gemacht. Weil der Innenraum zu wenig Platz für die Besucher bietet, beschlossen beide Inhaber das Restaurant bis April zu schließen.

Was wird die "Katze" mit so viel Freizeit in den kommenden Monaten anstellen? "Am 20. Januar fliegen Daniela und ich in die USA. Dort wird das Fernsehen von morgen gemacht“, verriet Bernd Schumacher, Produzent von "Goodbye Deutschland" gegenüber "BILD".

Bis zum 1. April müssen sich Fans und neugierige Urlauber auf Daniela also noch gedulden. Dann öffnet das "Café Katzenberger" endlich wieder seine Pforten.