Tom Hanks Sohn wird Rapper

Chet Hanks will die Charts erobern

Chet Hanks will nicht mit seinem berühmten Vater verglichen werden. Deshalb startet er jetzt als Chet Haze sein eigenes Projekt und will als Rapper die Charts erobern.

Mit "White and Purple" hat der 21-jährige College-Student seine erste Single nun veröffentlicht. Auf seiner Uni in Chicago ist der Promi-Sohn bereits unter seinem Pseudonym Chet Haze bekannt. Obwohl er bereits als Schauspieler in kleinen Rollen gearbeitet hat, möchte er sich eher auf sein musikalisches Talent konzentrieren.´ Gegenüber der Universitäts-Zeitung "The Current" sagte er:´  "Ich bin nicht mein Dad. Ich bin ich."

Das wollen wir ihm glauben. Eine Hörprobe von "White and Purple" gibt es hier. Und was meinen Sie, hat Chet Hanks das Zeug zum Rap-Star?

Themen