Sandra Bullock: Keine Affäre mit Ryan Reynolds

Statement bei den Golden Globes

Sandra Bullock und Ryan Reynolds wurden in letzter Zeit verdächtig oft zusammen gesehen – aber sind sie nun ein Paar oder nicht? Diese Frage beantwortete Sandra beim Gang über den roten Teppich der Golden Globes.

"Ich denke, Frauen in ganz Amerika werden kollektiv vor Erleichterung seufzen, wenn ich sage, dass er nicht mein Liebhaber ist. Er ist seit zehn Jahren ein toller Freund, aber wir schlafen nicht im selben Bett“, erklärte Sandra den Reporten der US-Frühstückssendung "Today" vor der Award Show.

Aha, wenn das stimmt, wäre ihr kleiner Adoptivsohn Louis momentan der einzige Mann in Sandras Leben. Aber sagt Ms. Bullock wirklich die Wahrheit? Ryan Reynolds ist erst seit wenigen Wochen von Scarlett Johansson getrennt – es wäre als etwas geschmacklos jetzt schon die neue Beziehung bekannt zu geben.

Und sie selbst hat nach dem öffentlichen Ehe-Aus mit Jesse James sehr wahrscheinlich auch kein Interesse daran ihre frische Liebe vor der ganzen Welt auszubreiten.

Also lange Rede, kurzer Sinn: Vielleicht sind Sandra Bullock und Ryan Reynolds doch ein Paar und wir müssen einfach noch etwas warten – entweder auf heiße Paparazzi-Fotos oder ein neues Statement der beiden ...