George Clooney: Keine Hochzeit

Ewiger Junggeselle

Gute Nachricht für alle seine weiblichen Fans, schlechte Nachrichten für Elisabetta Canalis: George Clooney will nicht noch einmal heiraten, denn er glaubt für die Ehe nicht geeignet zu sein ...

„Ich hasse es ja, eure ganzen neuen Storys damit zunichte zu machen, aber ich war schon einmal verheiratet, ich habe es also versucht. Dieser Versuch hat einfach gezeigt, dass ich darin nicht sonderlich gut bin“, erklärt der Hollywood-Star und Frauenschwarm in der US-Talkshow Piers Morgan Tonight.

Zack, das sitzt! Diese Nachricht dürfte ein Schlag ins Gesicht seiner hübschen Freundin Elisabetta Canalis sein! Seit 2009 ist George mit der Italienerin liiert – Insider und Medien spekulierten schon häufig über eine mögliche Hochzeit des attraktiven Paares. Doch die wird nun, wie es scheint, nie stattfinden.

Von 1989 bis 1993 war George mit Talia Balsam verheiratet – diese Ehe-Erfahrung scheint ihn schwer geprägt zu haben. Warum sonst sollte er es so kategorisch ausschließen Signora Canalis zu Ms Clooney zu machen?

Mal sehen, wie Elisabetta auf Georges Statement reagiert. So eine Nachricht ist immer unschön – vor allem, wenn man sie über das Fernsehen erfahren muss ...