Oscars 2011: Die Nominierten sind bekannt

Das wird spannend: Tom Sherak, der Academy-Präsident und die Schauspielerin Mo’Nique gaben live im Fernsehen die Nominierten für die diesjährigen Oscars bekannt – die Filme „The King's Speech“, „The Social Network“ und „True Grit“ gehen als Favoriten ins Rennen.

Wer wird dieses Jahr bei der 83. Oscar-Verleihung im Kodak-Theater eine der goldenen Statuen abräumen? Die besten Chancen haben „The King's Speech“ (zwölf Nominierungen)  und „The Social Network“ (acht Nominierungen) – sie gehen gemeinsam mit dem Überraschungs-Film „True Grit“  ins Rennen.

Und welche Schauspieler werden wohl eine der begehrten Oscar-Statuen mit nach Hause nehmen? Javier Bardem für seine Rolle in "Biutiful"? Oder doch eher Colin Firth für seine Leistung in „The King's Speech“?

Und was ist mit den Damen? Wird Natalie Portman zu ihrem Golden Globe noch einen Oscar ins Regal stellen können? Oder wird Michelle Williams ihn ihr vor der Nase wegschnappen?

Das werden wir am 27. Februar erfahren – ebenso wie allerhand Klatsch und Tratsch am Rande des roten Teppichs  ...

Alle Nominierten auf einen Blick:

Bester Film:

Black Swan
The Fighter
Inception
The Kids Are All Right
The King's Speech
127 Hours
The Social Network
Toy Story 3
True Grit
Winter's Bone

Beste Hauptdarstellerin

Annette Bening  in "The Kids Are All Right"
Nicole Kidman in "Rabbit Hole"
Jennifer Lawrence in "Winter's Bone"
Natalie Portman in "Black Swan"
Michelle Williams in "Blue Valentine"

Bester Hauptdarsteller

Javier Bardem  in "Biutiful"
Jeff Bridges in "True Grit"
Jesse Eisenberg in "The Social Network"
Colin Firth in "The King's Speech"
James Franco in "127 Hours"

Beste Nebendarstellerin

Amy Adams  in "The Fighter"
Helena Bonham Carter in "The King's Speech"
Melissa Leo in "The Fighter"
Hailee Steinfeld in "True Grit"
Jacki Weaver in "Animal Kingdom"

Bester Nebendarsteller

Christian Bale  in "The Fighter"
John Hawkes in "Winter's Bone"
Jeremy Renner in "The Town"
Mark Ruffalo in "The Kids Are All Right"
Geoffrey Rush in "The King's Speech"

Beste Regie

Black Swan, Darren Aronofsky
The Fighter, David O. Russell
The King's Speech, Tom Hooper
The Social Network , David Fincher
True Grit, Joel Coen and Ethan Coen

Bestes Drehbuch

Another Year Written by Mike Leigh
The Fighter Screenplay by Scott Silver and Paul Tamasy & Eric Johnson. Story by Keith Dorrington & Paul Tamasy & Eric Johnson
InceptioncWritten by Christopher Nolan
The Kids Are All Right Written by Lisa Cholodenko & Stuart Blumberg
The King's Speech Screenplay by David Seidler

Themen