Christina Aguilera singt bei Superbowl

Ein Traum wird wahr

American Dream: Christina Aguilera wird beim diesjährigen Super Bowl am 06. Februar die amerikanische Nationalhymne singen dürfen. Eine große Ehre für die Popsängerin!

"Ich habe die Hymne gesungen, seit ich sieben Jahre alt war und ich muss sagen mit dem Super Bowl ist ein Traum wahr geworden. Ich freue mich sehr, Teil eines so bedeutenden Ereignisses zu sein“, erklärt Christina Aguilera.

Zwar ist sie im Jahr 2000 schon einmal bei dem Football-Event aufgetreten, durfte aber „nur“ in der Halbzeit singen – nichts im Vergleich zu der Ehre, die fast schon heilige Nationalhymne performen zu dürfen!

„O say, can you see ...“ - am 06. Februar wird Ms. Aguilera also vor Abermillionen von Zuschauern die Hymne anstimmen. Das wird bestimmt ein Augen- und Ohrenschmaus!