Kate Moss: Frisch verlobt?

Neue Gerüchte

Jamie Hince soll diese Woche mal wieder um Kate Moss' Hand angehalten haben. Von einer spektakulären Hochzeit im Sommer ist auch schon die Rede. Wie viel ist wohl diesmal an dem Gerücht dran?

Hätte Kate Moss für jedes Mal, als behauptet wurde, dass sie und Jamie Hince sich verlobt haben, einen Cent bekommen, wäre das Model jetzt nicht Millionärin, sondern Milliardärin! Zum letzten Mal sollen Kate und ihr Jamie in einer spirituellen Zeremonie auf Sizilien den Bund fürs Leben eingegangen sein. Bestätigt haben die beiden das jedoch nie!

So verschwiegen das angebliche Ehepaar in spe ist, so redselig sind die Bekannten – so gennante Insider, aus ihrem Dunstkreis: Einer von ihnen erzählte gerade der britischen Zeitung “Sun“, dass Jamie mit einem antiken Verlobungsring vor seiner Angebeteten auf die Knie gegangen sein soll. Über Kates Reaktion glaubt er ebenfalls Bescheid zu wissen:

"Kate ist begeistert. Jamie ist genau der Richtige für sie – die beiden sind Seelenverwandte. Sie wollte es ihm nur nicht zu leicht machen.“

Und wann findet die Hochzeit statt? Kein Problem, der Insider hat alles Infos parat: Das Fest soll am  02. Juli 2011 stattfinden und wird angeblich eine „Riesenparty“.

Freunde und Verwandte sollen auch schon Bescheid wissen und Kate und Jamie bereits Glückwunsch-Geschenke zu gesendet haben. Gefeiert haben die beiden dem Bericht zufolge im Londoner Restaurant „Cecconi“.

Ob es wohl diesmal stimmt? Wir würden uns freuen, denn das würde bedeuten, dass wir Kate im weißen Brautkleid zu sehen bekommen. Eine bessere Entschädigung für die ganzen Falsch-Meldungen kann es wohl nicht geben!