Miley Cyrus: Neuer Freund und neues Tattoo

Ist sie wieder verliebt?

Zwei auf einen Streich: Teenie-Star Miley Cyrus hat sich ein neues Tattoo zugelegt. Und als ob das noch nicht genug wäre - eine Romanze mit ihrem neuen Filmpartner bahnt sich angeblich auch an.

Bei Miley Cyrus ist anscheinend der Funke übergesprungen. Die 18-Jährige wurde kürzlich mit ihrem Filmkollegen Joshua Bowman aus "So Undercover" gesichtet. Bei der After-Party mit der Crew kamen sich die beiden verdächtig nahe, wie Beobachter gesehen haben wollen. Die Geschichte kommt Ihnen bekannt vor? Kein Wunder, denn auch schon Mileys erste große Liebe entflammte am Filmset. Dort kam sie ihrem Kollegen Liam Hemsworth aus "Mit dir an meiner Seite" auch nach Drehschluss sehr nahe. Ende 2010 trennten sich die zwei Schauspieler endgültig - jetzt soll ein Neuer Mileys Herz erobert haben. Aber wer ist Joshua Bowman überhaupt?

Er sieht mindestens genauso gut aus wie ihr Ex, ist genauso gut gebaut wie ihr Ex - aber Joshua Bowman ist mit seinen 22 Jahren gute vier Jahre älter als Miley. Dass die Schauspielerin ein Faible für Ausländer hat (Liam war Kanadier) beweist sie auch jetzt wieder. Denn mit seinem Akzent hat der Brite anscheinend jetzt ihr Herz erobert.

Aber nicht nur mit dieser News überraschte die 18-Jährige. Auch ihr inzwischen fünftes Tattoo sorgt für Gesprächsstoff. Ein Traumfänger ziert nun die Fläche unter ihrer rechten Achsel. Gegenüber dem "People Magazine" verriet Miley: "Es ist Traumfänger, der über einem Bett hängt. Daran hängen vier Federn, die für meine Geschwister sind (Brandi, 23, Trace, 21, Braison, 16, und Noah, 11). Der Traumfänger soll sie beschützen."

Falls Mileys neue Liebe also nicht für die Ewigkeit hält - ihr Tattoo tut es bestimmt!