Ashlee Simpson & Pete Wentz: Scheidung

Unüberbrückbare Differenzen

09.02.2011 19:09 Uhr

Welcome to Divorce-Wood: Ashlee-Simpson und Pete Wentz lassen sich nach zweieinhalb gemeinsamen Ehejahren scheiden. Angeblich bleiben sie Freunde – aber warum will Ashlee dann das alleinige Sorgerecht?

„Nach reiflicher Überlegung, haben wir uns entscheiden die Scheidung einzureichen. Wir bleiben Freunde, eng miteinander verbunden und liebende Eltern für unseren Sohn Bronx, dessen Glück und Wohlbefinden unsere oberste Priorität bleibt. Wir bitten alle unsere Privatsphäre in dieser schwierigen Phase unseres Lebens zu respektieren“, verkündet ein Sprecher des Paars im Auftrag der beiden.

Klingt nach einer Trennung im Guten, oder? Nicht ganz: Ashlee fordert das alleinige Sorgerecht für Söhnchen Bronx – Pete soll lediglich ein Besuchsrecht erhalten. Ob das wohl in seinem Sinn ist?

Und was ist mit Bronx? Hoffentlich bleibt sein Wohlergehen wirklich das Wichtigste für seine bald geschiedenen Eltern ...