Angelina Jolie möchte nicht mehr adoptieren

Nach Kindern Nummer fünf und sechs ist Schluss

Angelina Jolie und ihr Mann Brad Pitt wollen keine weiteren Kinder mehr adoptieren. Die beiden haben bereits sechs Kinder und somit ihre Familienplanung abgeschlossen.

Noch vor Kurzem machten Gerüchte die Runde, wonach die beiden Schauspieler sich eine weitere Adoption vorstellen könnten. Laut Medienberichten hatten sie sogar schon ein Mädchen aus Haiti in ihr Herz geschlossen haben - alles nur Behauptungen, die sich nun offenbar als falsch herausgestellt haben.

Der Pressesprecher der Schauspielerin hat nun die neusten Gerüchte dementiert: "Die Gerüchte sind nicht wahr. Angelina konzentriert sich auf das Wohl der Kinder in Haiti und kümmert sich um ihre Rechte. In dieser Funktion hat sie sich mit der Regierung von Haiti und Rechtsexperten getroffen, um eine neue Initiative der Jolie-Pitt-Stiftung zu gründen."

Schade eigentlich - obwohl mit ihren sechs Kids dürfte das Hollywood-Paar schon genug um die Ohren haben ...