Lena Meyer-Landrut: Grand Prix-Song steht fest

Eurovision Song Contest

Deutschland hat abgestimmt: "Taken by a Stranger" - mit diesem Song soll Lena Meyer-Landrut ihren zweiten Grand Prix-Titel holen. Ob ihr das gelingen wird?

Lena vs. Lena: In einem spannenden Finale gegen sich selbst entschieden die Zuschauer am Freitagabend über den Song, der Deutschland beim diesjährigen Eurovision Song Contest vertreten soll. 79 Prozent waren von dem Elektropop-Song begeistert und wählten ihn zu ihrem Favoriten. "Wir haben einen Song, der den Rest von Europa schocken wird", so Lena-Mentor und Grand Prix-Moderator Stefan Raab über die Wahl des Songs.

Über 20 Auftritte absolvierte Lena in den vergangenen Wochen bei "Unser Song für Deutschland" und präsentierte dabei unzählige Songs, Outfits und ganz neue Facetten von Lena. Am Ende schaffte es die locker-leichte Performance von "Taken by a Stranger" auf das Siegertreppchen.

Und genau da wollen wir Lena auch am 14. Mai in Düsseldorf sehen. Denn dann muss sie beim Eurovision Song Contest gegen eine starke Konkurrenz antreten. Wir drücken ihr die Daumen!