Fan beleidigt Seal via Twitter

Der Sänger wehrt sich

Das konnte Seal nicht auf sich sitzen lassen: Ein Fan bezeichnete ihn auf Twitter als hässlich. Eine schlimme Beleidigung und Grund genug zum Gegenschlag auszuholen ...

„Seal, du bist hässlich!“ Diesen Satz musste der Sänger und Ehemann von Heidi Klum auf seinem Twitter-Profil lesen. Wow – das sitzt! So einen Tiefschlag muss man erst einmal verdauen. Nach dem ersten Schock konterte Seal:

"Am meisten pisst mich im Internet diese Feigheit an. Die Wahrheit ist doch, wenn ich auf der Straße an diesem Arschloch vorbeilaufen würde, hätte er nicht die Eier, mir ins Auge zu schauen.“

Da stimmen wir ihm voll und ganz zu – und auch sein nächstes Statement würden wir genauso unterschreiben:

"Was ist mit denen, die nicht so ein dickes Fell haben? Ich sage dir, was passiert: Sie bringen sich um, weil jemand in der Schule sie hässlich genannt hat.“

Klingt sehr drastisch, ist aber leider nicht ganz unwahr. Woher Seals dickes Fell zumindest teilweise kommt, ist offensichtlich: Wer eine so tolle Frau, wie Heidi Klum und so süße Kinder an seiner Seite hat, muss sich von solchen Sprüchen wirklich nicht klein kriegen lassen!

Themen