Heißes Shooting: Lindsay Lohan & James Franco

Nackte Tatsachen für Terry Richardson

Wow, diese Fotos wollen wir sehen: Lindsay Lohan und James Franco sollen gemeinsam für das neue Fotobuch des Skandal-Fotografen Terry Richardson posiert haben. Wenn das stimmt, sind nackte Tatsachen garantiert!

Eben zeigte er noch als Gastgeber der diesjährigen Oscar-Verleihung im hautengen weißen Bodysuit was er zu bieten hat. Nun soll sich James Franco für Kultknipser Terry Richardson ausgezogen haben: Gemeinsam mit Skandalnudel Lindsay Lohan will er sich zeigen wie Gott ihn schuf.

Eine ungenannte Quelle verriet gegenüber der Onlineseite „Daily Mirror“:

„Terry Richardson hat Lindsay und James überredet, mitzumachen. Er hat ihnen versichert, dass es provokativ, aber geschmackvoll sein wird. Es wird viel Nacktheit geben – manches davon wird grafisch sein und die Fantasie anregen."

Gerüchten zufolge soll das Foto der beiden auf dem Cover des Buchs erscheinen – vielleicht einer der Gründe, warum allein Miss Lohan 3,4 Millionen Dollar (2,4 Million Euro) für die Aufnahmen kassieren soll.

Übrigens: Die beiden sind nicht die einzigen Superstars, die ihre Hüllen für das neue Buch von Terry Richardson fallen lassen werden – mal sehen, wer die Seiten hinter Lindsays und James heißem Cover füllen darf ...

.