Oscars 2011: Das beinhaltet das exklusive Goodie-Bag

Auch die Verlierer gehen nicht leer aus

Die Oscar-Nominierten, die von der diesjährigen Verleihung keinen Goldjungen mit nach Hause nehmen konnten, gingen dennoch alles andere als leer aus - sie bekamen eins der legendären Goodie-Bags! Was in den Wundertüten von Jesse Eisenberg, Nicole Kidman und Jeff Bridges steckt? OK! verrät es ...

Klar, die Enttäuschung bei den Stars ist groß. Doch spätestens, wenn sie ihr "Distinctive Assets"-Goodie-Bag in die Hand bekommen, dürfte sich die Trauer in Grenzen halten: Angeblich beinhaltet das kleine Tütchen einen Gesamtwert von über 23.000 Dollar (ca. 16.600 Euro)!!

Die "New York Post" will herausgefunden haben, dass das Unternehmen "Virgin Galatic" den Nominierten eine Raumfahrt spendiert. Erholen dürfen sich die Ex-Oscar-Anwärter dann bei einem entspannten Urlaub im exklusiven Huvafen Fushi Ressort, einem Unterwasser-Spa mitten auf den Malediven (Wert ca. 16.000 Dollar - ca. 11.577 Euro).

Elektronische Zigaretten von Swarovski, ein Fitness-Gutschein im Wert von 4.800 Dollar, eine luxuriöse Kaviar Augen- und Gesichtscreme, sowie ein Gutschein für einen Fünftage-Urlaub auf einer Privat-Insel inklusive eigenem Butler runden das Paket ab.   

Ja, wir beglückwünschen alle neuen Oscar-Preisträger. Obwohl, so ein Oscar-Goodie-Bag als Trostpflaster würden wir auch nicht ausschlagen!

Themen