Jessica Simpson: Wird sie †žX Factor"-Jurorin?

Sie soll eine heiße Favoritin sein

Jessica Simpson soll in der amerikanischen Ausgabe von „The X-Factor“ das US-Pendant von Sarah Connor werden - zumindest ist sie heiß im Rennen. Neben Jessica sind noch Justin Timberlake, Usher und Ricky Martin im Gespräch.

Simon Cowell, der Chef-Juror bei „American Idol“, will seinen Posten dort aufgeben, um die britische Show „The X Factor“ auch in Amerika groß rauszubringen. Ihm fehlen allerdings noch zwei Co-Juroren – eine davon wird eventuell Jessica Simpson. Sie soll ihn mit ihrer Nettigkeit und Bodenhaftung beeindruckt haben und somit auf der Liste der potenziellen Kandidaten weit nach oben gerutscht sein.

Ein Insider berichtete dem US-Magazin „People“:

"Sie weiß, wovon sie spricht, ist talentiert und nett. Doch Simon hat es nicht eilig mit der Entscheidung. Die Juroren bei ‘X Factor’ müssen schließlich auch Mentoren sein – das bedeutet, dass es nicht reicht, ein paar Stunden die Woche aufzutauchen und im Fernsehen zu sein. Die endgültige Entscheidung fällt wohl erst in ein paar Wochen."

Aber, so sagt er weiter:

"Im Moment werden jede Menge Gespräche geführt. Die Rolle als Juror wurde noch niemandem angeboten und es kommen ständig neue Interessenten dazu. Aber es gibt ein paar Favoriten und man kann wohl sagen, dass Jessica eine davon ist. Sie wäre auf jeden Fall mit Begeisterung dabei."

Wer am Ende das Rennen macht, bleibt vorerst offen. Allerdings würden wir uns freuen, Jessica neben Simon in der Jury zu sehen!