Emma Watson unterbricht ihr Studium

Erst Karriere, dann Ausbildung

Emma Watson ist eine erfolgreiche Schauspielerin, Stil-Ikone, Model und, ganz bürgerlich, Studentin. Letztere Aufgabe legt sie nun allerdings vorübergehend auf Eis.

Es gibt viele jungen Menschen, die für einen Studienplatz an der renommierten „Brown University“ einiges geben würden. Emma Watson ist eine der Glücklichen, die eben einen solchen Platz ergattert hat. Nun muss sie ihn, aufgrund anderer Verpflichtungen, wie ihren Premieren-Auftritten für den letzten „Harry Potter“-Teil, vorübergehenden räumen. Dies teile sie am 7.März auf ihrer Fan-Website www.emmawatson.com mit.

Allerdings betont die Schauspielerin in der Nachricht an ihre Fans auch: „Ich werde weiterhin für meinen Abschluss arbeiten ... es wird wahrscheinlich einfach ein oder zwei Semester länger dauern, als ich dachte.“

Wir finden es in Ordnung, wenn Emma ihr Studium unterbricht, aber nur so lang sie weiterhin so gut und pflichtbewusst ihren anderen Aufgaben nachgeht.

Themen