Hat Bobbi Kristina ein Sex-Tape gedreht?

Neuer Skandal um Whitneys Tochter

Erst Alkohol, dann Drogen und jetzt angeblich auch noch ein Sextape: Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina scheint immer tiefer abzustürzen ...

Gerade erst veröffentlichte Bobbi Kristinas Ex-Freund Bilder der 18-Jährigen, die sie beim Koksen zeigen sollen – jetzt folgt schon der nächste Skandal: Angeblich soll ein unbekannter Mann versucht haben, der Onlineseite „MediaTakeOut.com“ ein „verrücktes“ und „eindeutiges“ Tape von Bobbi Kristina zu verkaufen.

Der einzige Grund, warum das Video nicht veröffentlicht wurde ist, dass Bobbi Kristina zum Zeitpunkt der Aufnahmen noch nicht volljährig gewesen sein soll.

Hat sie wirklich ein Sextape gedreht? Falls ja, kann sie fast schon nicht mehr tiefer sinken. Das Gute daran – es kann eigentlich nur noch bergauf gehen ...