X Factor: Das Bo wird Jury-Mitglied

Der Rapper kommt für George Glueck

Das Suchen nach Deutschlands neuem Gesangstalent geht zwar erst in einigen Wochen los - das dritte und damit letzte Jury-Mitglied wurde jetzt aber bereits schon gefunden: Rapper Das Bo komplettiert das Trio rund um Sarah Connor und Till Broenner.

Mit seiner Teilnahme löst Das Bo Musik-Manager George Glueck ab, der für die zweite Staffel von "X Factor" nicht mehr zur Verfügung stand. Den Rapper mit an Bord von der Erfolgs-Casting-Show zu haben, sei ein reiner Glücksgriff:

"Er hat als einer der Pioniere den deutschen Rap etabliert, lebt für guten Sound, ist ein Vollblut-Musiker und immer für eine Überraschung gut. Mit seiner direkten, humorvollen Art und mit seinem hanseatischen Charme wird er die Zuschauer und Gesangstalente für sich gewinnen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm", kommentiert Vox-Chefredakteur Kai Sturm.

Nicht nur sein musikalisches Know-How brachte dem Hamburger Musiker das Jury-Los - hinter der Verpflichtung steckt auch ein kluger Schachzug - so soll seine Teilnahme offensichtlich vor allem das junge, weibliche Publikum mehr vor den Fernseher locken:

"Unser neues Jury-Mitglied Das Bo bringt eine neue Farbe in die erfolgreiche Musik-Castingshow".

Schon im April und Mai finden die ersten Castings für die neuen Folgen von "X Factor" statt. Ausgestrahlt wird die zweite Staffel im Spätsommer.

Ob Das Bo seiner Aufgabe wohl gerecht wird? Wir glauben schon - um es mit seinen eigenen Worten zu sagen: "Türlich, türlich"!