Justin Timberlake und Jessica Biel: Trennung

Jetzt ist es offiziell!

Lange wurde spekuliert - jetzt wurde das Beziehungs-Aus von Justin Timberlake und Jessica Biel offiziell bestätigt. Doch lief die Trennung wirklich einvernehmlich oder ist eine andere Frau der Grund für das Aus?

Nach vier gemeinsamen Jahren hat sich das schüchterne Paar auseinander gelebt - heißt es von offizieller Seite.

"Wegen all der Medienspekulationen in der Vergangenheit um Jessica Biels und Justin Timberlakes Beziehung bestätigen wir, dass sie gemeinsam entschieden haben, getrennte Wege zu gehen", heißt es in einem offiziellen Statement. "Sie bleiben Freunde und werden auch weiterhin viel Liebe und Respekt füreinander übrig haben."

Noch auf der Oscar After-Show-Party der "Vanity Fair" tauchten beide zusammen auf - doch bereits zu dem Zeitpunkt wussten der Popstar und die Schauspielerin vielleicht schon um ihren Beziehungsstatus.

"Es gibt kein böses Blut. Es war eine gegenseitige Entscheidung. Beide fanden, dass es Zeit war, voranzugehen", verriet eine Quelle gegenüber dem "People Magazine".

Doch ob die Trennung wirklich einvernehmlich ist? So wurden Justin immer wieder Affären angedichtet - zuletzt wurde er häufig auf Partys mit Schauspielerin Mila Kunis gesehen.

Schade um ein weiteres Liebes-Aus eines der schönsten Promi-Paare - für viele Frauen aber doch noch ein Hoffnungsschimmer ..