Kate Moss will mit dem Rauchen aufhören

Endlich Nichtraucher?!

Bei der letzten Schau von Louis Vuitton stolzierte Kate Moss noch genüsslich mit einer Zigarette über den Catwalk. Jetzt erreicht uns die Nachricht, dass die 37-Jährige ihrem Laster ein Ende setzen will. Sie will sich das Rauchen abgewöhnen!

Wie die britische Zeitung †žSun" berichtet, macht Kate gerade mit ihrem Verlobten Jamie Hince eine Hypnose-Therapie, um zukünftig rauchfrei zu leben.

Spätestens zu ihrer Hochzeit will Kate nicht mehr zum Glimmstengel greifen müssen. Und erste Teil-Erfolge hat sie auch schon verzeichnet.

So soll Kate ihren täglichen Bedarf an Kippen von 30 auf 15 Zigaretten minimiert haben!

Glückwunsch, Kate! Weiter so!