Doch keine Trennung bei LaVive?

Bandmitglied Sarah dementiert Gerüchte

Erst die Trennungs-Gerüchte - nun das Dementi: Anfang der Woche hieß es, die vier Mädchen von "LaVive" gehen getrennte Wege. "Alles Quatsch", heißt es nun von Bandmitglied Sarah Rensing.

Fans können aufatmen! Offenbar ist das Ende von "LaVive" nicht so schnell eingetreten, wie zuerst angenommen. Auf die Gerüchte, wonach das Quartett schon seit Anfang März getrennte Wege gehe, reagierte nun als erstes Mitglied Sarah Rensing und stellte klar:

"Das ist Quatsch. Es gibt die Band nach wie vor. Es läuft zwar nicht so gut und man hat uns gesagt, dass wir erstmal keine zweite Single machen. Aber, dass LaVive sich aufgelöst hat, stimmt nicht", sagte die 22-Jährige gegenüber der Ahlener Zeitung. "Wir haben auch erstmal keinen weiteren Auftritt. Da muss man natürlich gucken, wo man bleibt. Jede versucht, über die Runden zu kommen.“

Nach einem positiven Ausblick auf eine gemeinsame Zukunft mit "LaVive" klingt das allerdings auch nicht gerade ...

Themen