Charlie Sheen erobert seinen Trailer zurück

Mit seinem †žWinning"-Team bricht er bei Warner Bros ein

Charlie Sheen ist im Moment täglich in den Schlagzeilen. Sein neuester Streich folgt sogleich: Er brach bei Warner Brothers ein, um den Wohnwagen zu stehlen, in dem er sich in den Drehpausen am Set zu „Two and A Half Men“ aufhielt – mit Erfolg.

Ein Soldaten-Trupp bricht bei Warner Bros ein und stiehlt einen Trailer am Set von „Two and A Half Men“ - das konnte ja nur Charlie Sheen alias „Warlock“ sein.

Gemeinsam mit einem Trupp „Soldaten“ (ein Radio-Moderator, sein Make-up-Artist, ein Paparazzo und sein persönlicher Assistent) und seiner aktuellen Freundin Natalie Kenly brach er bei Warner Bros ein mit dem Ziel seinen ehemaligen Set-Wohnwagen zu stehlen. In Camouflage gekleidet und mit Taschenlampen und Ferngläsern bewaffnet drangen sie auf das Gelände der Studios und erfüllten die Mission erfolgreich. Danach soll Insidern zufolge noch im Trailer gefeiert worden sein.

Und Charlie Sheen, wäre nicht Charlie Sheen, wenn er die Aktion nicht auf Video festgehalten hätte – somit dient ihm der Wohnwagen-Diebstahl als Trailer für einen von ihm geplanten Kurzfilm.

Was Charlie Sheen wohl als Nächstes ausheckt? Wissen wir noch nicht, aber wir können sicher sein, dass dieser nicht sein letzter Streich war!

Themen