Lady GaGa: Charity-Armband für Japan bringt 250.000 Dollar

Spenden für Tsunami-Opfer

Wenn es um eine so verheerende Katastrophe wie die derzeitige in Japan geht, helfen alle, wo sie nur können. Lady Gaga designte speziell für die Tsunami-Opfer in Japan ein Armband, was bereits über 250.000 Dollar eingenommen hat!

Es ist womöglich nur eine kleine Summe im Verhältnis zu dem, was in Japan benötigt wird - aber es zeigt die Hilfe und Unterstützung der Menschen weltweit.

Während die meisten Stars Gelder spenden, hat sich Pop-Sensation Lady GaGa etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Sie designte ein Gebetsarmband mit dem Schriftzug "We pray for Japan", das es über ihre Homepage für fünf Dollar (ca. 3,60 Euro) zu kaufen gibt. Inzwischen haben sich über 50.000 Fans ein solches Charity-Band gekauft - und die Summe von über 250.000 Dollar (ca. 179.000 Euro) zusammenbekommen. Alle Erlöse gehen laut GaGa an einen Tsunami Hilfsfond.

Eine tolle Aktion, die zeigt, dass wir doch alle gemeinsam etwas auf dieser Welt bewirken können!

Themen