Taylor Momsen: Jurorin bei X-Factor?

Skandal im Us TV

Angeblich haben die Produzenten der amerikanischen Musikcasting-Show X-Factor vor Taylor Momsen als Jurorin oder zumindest als Gast-Jurorin zu verpflichten. Falls sich dieses Gerücht bewahrheiten sollte, wäre der perfekte Skandal vorprogrammiert.

Sie trägt megahohe High Heel-Stiefel, auf die jede Stripperin neidisch wäre. Ihr Make-up übertrifft locker das von Marylin Manson und der Vergleich mit Courtney Love bezieht sich nicht nur auf ihr Äußeres – kurz gesagt: Taylor Momsen ist alles, außer ein gutes Teenie-Vorbild.

Das scheint die Macher der US-Version von X-Faktor jedoch nicht abzuschrecken – angeblich planen sie die 17-Jährige als Jury-Mitglied oder zumindest als Gast-Jurorin zu engagieren. Insidern zufolge halten sie die Sängerin und Serienschauspielerin für „hip und edgy“.

Das ist sie mit Sicherheit auch – die Garantie auf werbewirksame Schlagzeilen inklusive. Bedenkt man, welche Welle der Empörung die sexy Auftritte von Christina Aguilera und Rihanna in der Show auslösten, braucht man nicht viel Fantasie, um sich auszumalen, was Taylor bewirken wird.

Wir sind gespannt, ob Miss Momsen wirklich bald neben Hauptjuror Simon Cowell Platz nehmen wird. Und, ob dann zu erst die Teenies oder deren Eltern in Ohnmacht fallen ...