Kate Moss plant Rock 'n' Roll-Hochzeit

Rolling Stones und Co. sollen auftreten

Wer dachte, dass Kate Midlettons und Prinz Wiliams Hochzeit die größte des Jahres wird, hat seine Rechnung ohne Kate Moss und Jamie Hince gemacht: Die beiden planen das Who is Who der Musikszene auftreten zu lassen – und Kate will wirklich jeden einladen, der ihr wichtig ist ...

Es scheint ganz so, als würden sich Kate und Kate ein Hochzeits-Battle liefern: Egal, bei wem am Ende mehr Gäste sein werden, größere Schlagzeilen gemacht werden oder mehr Champagner fließt - die coolere Hochzeit wird auf jeden Fall Kate Moss schmeißen:

Das Model plant all ihre Musiker-Freunde auf dem zweitägigen Event auftreten zu lassen  - ihre Wunschliste reicht von den Rolling Stones über Beth Dito bis hin zu Kanye West. Und dank ihrer guten Kontakte wird sich diese Wunschliste höchstwahrscheinlich eins zu eins in die Auftritts-Liste umsetzen lassen.

Angesichts dieser Musikgrößen muss natürlich auch eine entsprechend große Location her – nicht zuletzt auch, weil Kates Gästeliste jeglichen Rahmen zu sprengen droht. Die große Sause soll bereits im Juli steigen – höchste Eisenbahn also! Vielleicht haben ja Kate und William einen Tipp?