Daniela Katzenberger zu Gast im US-Fernsehen

Co-Moderation bei E! Entertainment

Jetzt hat es die Katzenberger doch noch nach Amerika geschafft: Zwar hat sie es nicht auf das Cover des Playboys geschafft, dafür darf sie zum Vorsprechen als Gastmoderatorin bei E! Entertainment antreten.

„Los Angeles ist eine Traumstadt. In Deutschland falle ich auf wie eine bunte Katze, in L.A. bin ich einer von vielen Paradiesvögeln“, so Daniela Katzenbergers Urteil über die Stadt der Engel.

Für ein Vorsprechen als Moderatorin bei dem Promisender "E! Entertainment" war die Ludwigshafenerin mal eben nach Amerika geflogen – und der Aufwand scheint sich gelohnt zu haben:

Jason Kennedy, der Moderator der Sendung, hat direkt die Parallelen zu Pamela Anderson gezogen und sagt über Daniela: „Sie hat das gewisse Etwas“.

Begleitet wird das Casting von Kameras des deutschen Internetsenders "E! Online" - ab 26. April sind die insgesamt fünf Folgen der Sendung "Von der Katze auf die Tatze – So mach ich mir Hollywood" zu sehen.

Wer die Katze also sehen will, muss ab jetzt also nicht nur den Fernseher, sondern auch den PC einschalten ...