Sophia Thomalla liebt †žRammstein"-Frontmann

Die Schöne und der Rocker

„Ja, sie sind ein Paar“, bestätigte Thomallas Management auf Anfrage. Schon seit Monaten treffen sich Sophia und "Rammstein"-Musiker Till Lindemann regelmäßig – erst jetzt wurde ihre Beziehung öffentlich.

Die Liebe mit großem Altersunterschied setzt sich bei Familie Thomalla offensichtlich fort: Während ihre Mutter Simone Thomalla schon seit über zwei Jahren den 19 Jahre jüngeren Profi-Handballer Silvio Heinevetter liebt, hat es jetzt auch ihre Tochter Sophia, 21, voll erwischt. Die Schauspielerin ist die neue Frau an der Seite von Grusel-Rocker Till Lindemann, der mit seinen 48 Jahren stolze 27 Jahre älter ist als sie!

Doch der Altersunterschied sei keine Hürde für ihr Glück. Beide sollen sogar schon einen gemeinsamen Liebesurlaub verbracht haben, schreibt die "Bild".

Aber wie kam es zu dem ungewöhnlichen Liebes-Glück? Immerhin ist der 48-jährige Musiker bereits geschieden, hat sogar schon eine Tochter und ist Plattenmillionär. Seine Band "Rammstein" feiert in der Rockszene riesige Erfolge - sogar in den USA ist die Band überaus angesagt. Die Band ist bekannt für ihre provokanten Texte, in denen häufig Themen wie Sadomasochismus, Inzest und Kannibalismus eine Rolle spielen. Privat soll er eher schüchtern, sanft und intellektuell sein.

Schon beim "ECHO" vor zwei Wochen munkelte man über eine mögliche Liebe - doch offensichtlich rückten die beiden erst jetzt mit der Sprache heraus.