Samantha Ronson twittert Unfall-Bild

Was ist da passiert?

Autsch, das tat weh: Samantha Ronson hatte einen Fahrrad-Unfall und twitterte direkt vom Krankenbett ein Foto, das sie mit geschwollenen Augenlidern und fiesen Schrammen zeigt.

Der Unfall ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag, als die prominente DJane von einem Auftritt in der Bar "The Brig" zu ihrem Haus nach Venice Beach fuhr. Dabei versuchte die 34-Jährige einem Auto auszuweichen, als sie mit ihrem BMX-Rad auf den Bordstein knallte.

Der Krankenwagen brachte die Ex-Freundin von Lindsay Lohan ins Krankenhaus, wo Samanthas Wunde im Gesicht mit neun Stichen genäht werden musste.

Noch vom Krankenbett twitterte sie ihr Foto und schrieb dazu:

"Lasst es uns eine Lektion sein. Wenn du einen Führerschein hast, musst du dich nicht auf ein BMX setzen. Kinder, tragt einen Helm!"

Fans waren natürlich besorgt und fragten nach, ob eventuell Alkohol im Spiel war. Doch das dementierte Samantha Ronson sofort und schrieb: "Bin nur etwas hässlicher als sonst, aber das Vicodin (Schmerzmittel, Anm. d. Red.) macht den Rest."

Immerhin ist Sam wieder zu Scherzen aufgelegt. Und wer weiß, vielleicht wittert ja ihre Ex-Freundin Lindsay Lohan jetzt ihre große Chance. Denn die wohnt ja bekanntlich im Haus nebenan und würde sicherlich die private Krankenpflegerin bestens ersetzen.