Seann William Scott wurde aus der Reha-Klinik entlassen

Er wird für †žAmerican Pie 4" vor der Kamera stehen

Seann William Scott wies sich vergangenen Monat selbst aufgrund von unüberbrückbaren persönlichen und gesundheitlichen Problemen in eine Reha-Klinik ein. Nun scheint er sich von seiner schlechte Phase erholt zu haben.

Solche Nachrichten hören wir gerne: „American Pie“-Star Seann William Scott scheint sich wieder gefangen zu haben. Er verließ kürzlich die Reha-Klinik, in die er sich vergangenen Monat selbst einweisen ließ:

„Er hat die 30 Tage erfolgreich abgeschlossen - er geht ihm großartig. Seann hat sich mit einem Problem auseinandergesetzt, und hoffentlich kann er jetzt 'American Pie 4' drehen und seine Karriere wieder in Schwung bringen“, so ein Insider gegenüber „Tmz“.

Doch nicht nur Seann William Scott steigt wieder mit seinen ehemaligen „American Pie“-Kollegen ins Boot. Auch Alyson Hannigan wird wieder mit von der Partie sein und für "American Reunion" vor der Kamera stehen.