Nicolas Cage wurde verhaftet

Nach Streit mit seiner Ehefrau

Nicolas Cage wurde in New Orleans verhaftet, nachdem er unter Alkoholeinfluss seine Frau angeschrien haben soll. Die Polizei spricht auch von Handgreiflichkeiten ...

Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitagabend als Cage zusammen mit seiner Ehefrau Kim Alice auf dem Weg nach Hause war.

Die Eheleute waren sich offenbar uneinig über ihre eigene Adresse, als es zum Streit kam.

Vor einem Appartment soll Cage seine Frau am Arm gepackt und randaliert haben. Anschließend habe der betrunkene Schauspieler versucht ein Taxi anzuhalten, woraufhin die Polizei auf den 47-Jährigen aufmerksam wurde.

Pech für Cage! Er wurde sofort wegen häuslicher Gewalt und Ruhestörung mit aufs Revier genommen. Am Samstagnachmittag wurde er dann gegen eine Zahlung von 11.000 Dollar wieder freigelassen.

Ob ihm der Kurzaufenthalt im Knast allerdings eine Lehre sein wird, bleibt abzuwarten. Wir hoffen es jedenfalls.