Kopfgeldjäger 'Dog' zahlt Kaution von Nicolas Cage

Der Hollywood-Star ist wieder in Freiheit

Wer hätte das gedacht – der erst kürzlich verhaftete Nicolas Cage ist nun auf Kaution frei! Für ihn gezahlt hat kein Geringerer als der aus dem Fernsehen bekannte Kopfgeldjäger Duane 'Dog' Chapman.

Der Reality-Show Star Duane 'Dog' Chapman hat Nicolas Cage, zumindest auf Kaution, aus dem Gefängnis geholt. Er hat 11.000 Dollar (ca. 7700 Euro) dafür gezahlt, dass Cage wieder auf freiem Fuß ist.

„Ich bin ein wahrer Fan von Herrn Cage und ich werde keine Interviews über meinen Klienten geben, da ich seine Privatsphäre vollkommen respektiere“, sagte der Kopfgeldjäger gegenüber dem US-Fernsehsender „E!“.

„Ich erfülle nur meine Aufgaben als Kautionsvermittler und dies steht nicht in Verbindung mit unserer Reality-Show „Dog – Der Kopfgeldjäger“. Das ist nun mal mein Job. Es gibt zwei Seiten an meinem Job: Auf der einen Seite helfe ich meinen Kunden freizukommen, wenn sie festgenommen wurden und auf der anderen Seite sammel ich sie ein, falls sie nicht vor Gericht erscheinen. Allerdings denke ich nicht, dass dies bei Mr. Cage der Fall sein wird!“

Vielleicht stehen Duane 'Dog' Chapman und Nicolas Cage ja bald gemeinsam für einen neuen Kopfgeldjäger-Streifen vor der Kamera. Das würde dem Kopfgeldjäger als großem Cage-Fan bestimmt gefallen ...