Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

Kristina Bach muss †žLet's Dance" verlassen

Liliana Matthäus kehrt zurück

Back on Stage: Liliana Matthäus darf wieder ihr Tanzbein schwingen. Sie kommt für Schlagerstar Kristina Bach zurück zu "Let's Dance", weil diese einen Bandscheibenvorfall erlitt. Ob Liliana ihre zweite Chance nutzen wird und das Publikum von sich überzeugen kann?

"Let's Dance" ist und bleibt spannend. Nachdem Liliana Matthäus, die als eine der Favoritinnen der Show galt, nach der letzten Sendung ihr Ausscheiden hinnehmen musste, ist sie nun wieder im Rennen um den Sieg. Der Grund: Kristina Bach, 49, musste nach einem Bandscheibenvorfall ihre weitere Teilnahme absagen.

Gegenüber der „Bild“-Zeitung sagte die ausgeschiedene Sängerin:

„Ich bin so enttäuscht und traurig. Mein Arzt hat mir ein Attest ausgestellt, dass ich auf keinen Fall weiter tanzen darf. Ich bin bei 'Let´s Dance' körperlich und seelisch an meine Grenzen gegangen, hatte schon zu Beginn Rückenprobleme. Ab der zweiten Sendung stand ich ständig unter Schmerzmitteln. Aber hinschmeißen kam für mich nicht infrage!“

Dann allerdings brach sie bei einem ihrer Tanztrainings mit Partner Erich zusammen:

„Es gab einen lauten Knacks, fühlte sich an wie ein elektrischer Schlag. Danach konnte ich mich nicht mehr bewegen. Ich habe vor Schmerzen geweint und geschrien. Ich wurde bandagiert und bekam Medikamente verabreicht, muss jetzt zur Physiotherapie. Es ist auch nicht auszuschließen, dass ich operiert werden muss.“

Dennoch ist sie dankbar für ihre Zeit bei „Let's Dance“ und besonders für ihren Tanzpartner Erich:

„Auf Erich konnte ich mich immer verlassen, er war mit ganzem Herzen bei der Sache. Wir waren die Publikumslieblinge, auch wenn uns die Jury nicht geschont hat. Die Zuschauer haben uns durch ihre vielen Sympathie-Anrufe immer weiter getragen. Ich bin mir sicher, dass wir am Ende ganz weit vorn gelandet wären.“

Schade, dass Kristina so früh und vor allem ungewollt die Tanzfläche räumen musste. Ob Liliana Matthäus sich erneut beweisen kann, können wir Mittwoch, 20:15 Uhr, bei RTL live mitverfolgen.