Kate Hudson spricht über ihre Liebe zu Matthew Bellamy

Warum sie sich in ihn verliebte

Kate Hudson sorgte für eine gewaltige Überraschung, als herauskam, dass sie ein Kind von ihrem Rocker-Freund Matthew Bellamy erwartet. Nun spricht die schöne Schauspielerin erstmals über ihre Liebe zu ihm und wie sie sich kennenlernten.

Kate Hudson spricht in der Mai-Ausgabe der amerikanischen „InStyle“ ganz offen über ihre Beziehung zu dem britischen Rock-Musiker und Muse-Frontmann Matthew Bellamy und teilt private Details über ihr Kennenlernen mit ihren Fans.

„Ich liebe es, dass Matthew weiß, wie er sich ausdrücken muss. Er zeigt seine Liebe und kommuniziert mit mir!“

Kennengelernt hat sich das Paar auf dem Coachella Festival in Indio:

„Ich war dort mit einem Typen, den ich noch aus der High School kenne und der wiederum hat mir dann Matthew vorgestellt. Wie sich herausstellte, haben wir uns schon einige Jahre zuvor einmal in Australien getroffen. Dadurch wurde ich abgelenkt und sagte: 'Ich muss meine Freunde finden, ich weiß gar nicht, wo die hin sind!' Und er guckte mich nur an und sagte 'Ach, komm schon, ich pass jetzt auf dich auf!' Das war der Moment, als ich mir dachte: 'Wer bist du eigentlich?'“

Und was hat Kate Hudson schon damals so an Matthew gereizt?

„Er war so freundlich und beschützerisch, was mir sehr wichtig ist. Er ist einfach eine zauberhafte Person! Und ich konnte dann einfach nicht mehr von ihm fern bleiben und wollte immer bei ihm sein. Bei unseren ersten Dates haben wir lange Spaziergänge gemacht und haben den ganzen Nachmittag durchgequatscht!“

Das klingt ja ganz so, als wäre Kate Hudson angekommen und hätte endlich den richtigen Mann für sich gefunden. Jetzt muss nur noch ihr Baby zur Welt kommen und die kleine Familie ist perfekt!