Angelina & Brad geben ein Vermögen für ihre Kinder aus

7,5 Millionen Euro im Jahr

Dass es nicht gerade kostengünstig ist, ganze sechs Kinder groß zuziehen, weiß wohl jeder, der auch nur ein Kind hat. Doch Angelina Jolie und Brad Pitt geben ihre Gagen mit vollen Händen für ihre Kinder aus. Doch wohin gehen die 7,5 Millionen Euro eigentlich genau?

Was brauchen Hollywood-Kinder alles, was normalsterbliche Kids nicht brauchen? Da wären zum Beispiel Chauffeure, die die Kleinen durch die Gegend fahren. Oder Flüge mit einem Privatjet.

Laut dem amerikanischen Magazin „In Touch“ geben Angelina und Brad etwa 7,5 Millionen Euro für diesen Luxus ihrer Kinder aus.

Da wären etwa 2.300 Euro für Lebensmittel und 6.000 Euro für Kleidung – im Monat. Wenn eines ihrer Kinder Geburtstag hat, geben sie satte 5.000 Dollar für die Location aus, zum Beispiel ein gechartertes Schiff oder die Miete eines ganzen Zoos.

Um die kleinen Racker täglich bei Laune zu halten, gibt das Paar etwa 300 Euro aus und um sie zu den Ausflugsorten zu transportieren noch einmal etwa 450 Euro am Tag für die Autos und Fahrer der Kleinen.

Doch auch in den Ferien wollen klein Maddox, Shilo und Co. standesgemäß von A nach B gelangen, das heißt Mama und Papa lassen im Jahr etwa 4 Millionen Euro für die Reise im Privatjet springen.

Natürlichen dürfen auch in den Ferien die Nannys nicht fehlen – die bekommen laut Insider etwa 700.000 Euro im Jahr und ihre Reisenkosten bezahlt.

Zwar haben Brad und Angelina wirklich das nötige Kleingeld und sind ohne Zweifel fabelhafte Eltern, allerdings ist es fraglich, ob ihre Kinder so überhaupt jemals ein Gefühl für Geld entwickeln werden ...