Diana Ross: Sorgerecht für Michael Jacksons Kinder

Nach Tod von Katherine Jackson

Wer das Sorgerecht für seine Kinder Prince Michael, Paris und Blankett bekommt hat, Michael Jackson testamentarisch festgelegt: Diana Ross soll sich nach dem Tod seiner 79-jährigen Mutter Katherine um seine Sprösslinge kümmern.

Jackos Letzter Wille war es, dass seine Kinder in guten Händen sind. Das sind sie bei ihrer Großmutter zwar, doch Michael Jackson hat für den Fall der Fälle, dass seine Mutter stirbt, bevor seine Kinder volljährig sind, vorgesorgt.

In diesem Fall soll sich Sängerin und Freundin des verstorbenen King of Pop, Diana Ross, um seine Sprösslinge kümmern, so verriet nun eine Quelle:

„Diana hat niemanden dazu gezwungen, diesen Part von Michael zu bekommen. Michael vertraute einfach niemanden aus seiner Familie außer seiner Mutter. Er liebte Diana und hatte sie nicht ohne Grund ausgewählt. Katherine ist eine fürsorgliche und liebevolle Großmutter. Doch sie wird nicht jünger und deshalb hat Michael einen zweiten Vormund benannt. Diana wird dann einschreiten, wenn es notwendig wird.“

Hoffen wir, dass Prince Michael, Paris und Blankett in nächster Zeit keinen weiteren Schicksalsschlag mehr erleiden, aber es ist doch gut zu wissen, dass Michael auch für diesen Fall vorgesorgt hat ...