Emma Bunton hat Sohn zur Welt gebracht

Das ehemalige Spice Girl ist wieder Mutter geworden

Wir gratulieren! Emma Bunton, die mit dem Boyband-Sänger Jade Jones verlobt ist, ist nun zum zweiten Mal Mutter geworden.

Nach ihrem ersten Sohn, Ryder, hat sie erst einmal eine sechs-jährige Pause eingelegt - jetzt brachte sie den kleinen Tate zur Welt.

Überglücklich und ganz stolz twitterte das Ex-Spice-Girl sofort los: "Unser wunderschöner Sohn Tate ist gesund und munter angekommen! Wir sind so glücklich und begeistert. Danke und alles Liebe an euch alle."

Jetzt kann Emma sich wieder öfter mit ihren Freundinnen treffen und sich ganz auf das Mutterdasein stürzen. In dem Babyclub sind Mel B, Mel C, Victoria Beckham und Geri Halliwell, die sich gerne über Babys, Kinder und Problemchen austauschen.

Dazu sagt Emma: "Da wir alle so beschäftigt sind, sehen wir uns nicht mehr so oft, wie wir eigentlich wollen, aber wenn sowas wie das passiert, wird das Band, das uns verbindet, sichtbar. Es ist wie eine schwesterliche Beziehung und die wird es für immer geben. Tatsächlich haben Scarlet (Mel Cs Tochter) und Cruz (Victoria Beckhams Sohn) in wenigen Tagen Geburtstag, was eine tolle Ausrede dafür ist, wieder zusammenzukommen."

Stimmt! Und dank Mel B und Victoria wird es demnächst ja noch mehr Anlässe zum gemeinsamen Kaffeeklatsch geben. In wenigen Monaten erwarten die beiden Ex-"Spice Girls" ebenfalls Nachwuchs!