Arnold Schwarzenegger & Maria Shriver: Trennung

Ehe-Auszeit nach 25 Jahren

25 Jahre lang waren Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver Mann und Frau – jetzt nehmen sie sich eine Auszeit von der Ehe. Maria Shriver ist bereits aus der gemeinsamen Villa in Brentwood ausgezogen. Über das Thema Scheidung schweigen sie bisher - genauso wie über die Trennungsgründe ...

„Zurzeit leben wir getrennt, während wir an der Zukunft unserer Beziehung arbeiten. Nach langem Nachdenken, Diskussionen und Gebeten haben wir diese Entscheidung gemeinsam getroffen“, teilten Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver der Zeitung „Los Angeles Times“ mit.

Was ist passiert? Schwarzenegger und Shriver führten eine für Hollywood-Verhältnisse lange und liebevolle Ehe – 25 Jahre lang konnte sie nichts auseinander bringen. Und dann eine so plötzliche Trennung? Einen genauen Grund wollten beide nicht verraten – jedoch gaben sie in ihrem Trennungs-Statement einen Hinweis:

Beide würden sich aktuell in einer Phase „großen persönlichen und beruflichen Wandels“ befinden. Was sie damit wohl meinen? Wahrscheinlich eine Anspielung auf das Ende von Arnolds Amtszeit als kalifornischer Gouverneur und seinen Wunsch wieder vor der Kamera zu stehen.

Hatte Maria vielleicht gehofft ihr Mann, würde nun etwas zur Ruhe kommen, statt sich wieder nach er großen Leinwand zu sehnen?

Bisher ist es ja nur eine Trennung auf Zeit und noch keine Scheidung – wir hoffen also, dass die zwei sich wieder zusammenraufen. Und damit sind wir höchst wahrscheinlich nicht alleine: Ihre Kinder wünschen sich bestimmt das Gleiche ...